H I E R – Habitat Inventur Espenhain Rötha

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit Marcus Große

Eingeladen wurden Ina Weise und Marcus Große vom Verein Kulturbahnhof e.V. im Rahmen des Projektes HOME SICK HOME. Welche Bedingungen muss ein Ort oder eine Stadt im ländlichen Raum erfüllen, um langfristig ein “Zuhause” zu sein und bleiben zu können? Nach den Stationen Markkleeberg und Kitzscher beschäftigten sich im September und Oktober 2018 Kulturschaffende und Künstler*innen mit Rötha und Espenhain. Zusammen mit Anwohner*innen erörtern sie verschiedene Aspekte und Perspektiven zum Thema “Zuhause” und entwickelten daraus ortsspezifische künstlerische Arbeiten. 

Ina Weise und Marcus Große eröffneten am 13. Oktober 2018 das Projekt H I E R in zentraler Lage im Herzen Röthas. H I E R steht für Habitat Inventur Espenhain Rötha. Stadt oder Dorf? Mieten oder Kaufen? Natur oder Kultur? Rötha oder Espenhain? Sparkasse oder Deutsche Bank? 

Die Anwohner*innen und Gäste wurden eingeladen sich an der von 3. bis 27. Oktober 2018 laufenden Datenerhebung für ein Gutachten zur weiteren Nutzung der Räumlichkeiten am Markt 10 in Rötha zu beteiligen.

Der Soundtrack zur Ausstellung:

Füllen Sie den Fragebogen aus!

Erste Reaktionen und Vorschläge, die von interessierten Röthaer*innen vor und in den Räumlichkeiten sowie in einschlägigen sozialen Medien geäußert wurden, können den Buttons, den Aushängen in der Bushaltestelle sowie den Postkarten entnommen werden.


Stecken Sie sich einen Button an!
Versuchen Sie, sich in den Sinus-Milieus wiederzufinden?
Markieren Sie ihr Fernweh auf der Weltkarte. Wo würden Sie gern leben? Wo würden Sie gern mal hinfahren?
Entdecken Sie alt bekannte und neue entdeckte Hotspots auf der Umgebungskarte.
Betrachten Sie die aus gewinnbringender Außenperspektive heraus entwickelten Entwürfe für lokale Postkartenmotive.

Stoßen Sie heute noch mit uns an, ab morgen muss alles raus!

Ina Weise und Marcus Große laden zur Abschlussausstellung “Wir schließen – Bilanzschau”, die im Rahmen ihres zweimonatigen Aufenthaltes auf der Grundlage ihrer Erlebnisse, Recherchen und Befragungen im Entstanden ist, in die Räume der ehemaligen Sparkasse am Markt in Rötha ein.

Fotos: Ina Luft, Marcus Große & Ina Weise